Vinylböden

Die modernen Vinylböden werden aus einem speziellen Kunststoff hergestellt und bestehen aus mehreren Schichten. Dank modernster Drucktechnik ist es heutzutage möglich, täuschend echte Holzstrukturen auf Vinylböden nachzubilden. Darüber hinaus eignen sich Vinylböden für die Verlegung auf warmwasser geführte Fußbodenheizungen, sind einfach zu pflegen und unempfindlich gegenüber Wasser. Und zu guter Letzt sind Vinylböden auch noch besonders schön anzusehen. Seine Vielseitigkeit besticht nicht alleine durch das besondere Design und die Optik, sondern zusätzlich durch drei verschiedene Varianten. So erhält der Verbraucher die Option zwischen einem Dryback zur Verklebung, einem Vollvinyl zum Klicken oder einer Vollvinyl-Variante auf HFD-Träger zum Klicken inklusive Kork Trittschall-Kaschierung zu wählen.

Hochwertige Vinylprodukte bei Cassens

Der beliebte Bodenbelag Vinyl bietet sich super an, um Ihre Wohnräume auszustatten. Bei der großen Anzahl an verschiedenen Möglichkeiten, seinen Boden zu belegen, werden wir häufig von unseren Kunden gefragt, wie sie am besten entscheiden, ob Vinylboden, Laminat oder Parkett der richtige Weg ist. Grundsätzlich sind alle Produkte, die Sie bei Cassens finden hochwertig, von bester Qualität und entsprechen unseren Standards. Wir können Ihnen jeden unserer Bodenbeläge empfehlen, es kommt teilweise nur auf Ihren Geschmack und Ihre Bedürfnisse an, welcher Bodenbelag für Sie die perfekte Wahl ist.

Sind Sie ein “Vinyl-Typ”?

Sind Sie zum Beispiel auf der Suche nach einer vergleichsweise günstigeren Variante, die einerseits eine große Auswahl an Designs und Farben aufweist und sich andererseits einfach reinigen lässt? Dann sind Sie beim Vinylboden schon ganz richtig. Wichtig zu wissen: Das Vinyl unserer Hersteller wird dank strenger Richtlinien innerhalb der EU ohne gesundheitsgefährdenden Zusätze produziert. Sie brauchen hierbei also keinerlei Bedenken zu haben, denn bei der Herstellung werden biobasierte Weichmacher in Form von Sojabohnenöl verwendet. Auf den Einsatz von Phthalaten wird komplett verzichtet. Vinylböden sind bereits seit 1930 beliebt um Wohnräume auszustatten und auch heute noch werden die funktionalen, variablen Böden gerne verlegt. Die pflegeleichte Oberfläche und das feuchtigkeistbeständige Material eignet sich bestens auch für Haushalte mit Tieren und Kinden, wo gerne mal etwas daneben geht. Mit Vinyl können Sie ganz entspannt bleiben und zur Reinigung lediglich einen Vinyl-Reiniger des Herstellers und einen feuchten Lappen verwenden. Scheuermilch und chlorhaltige Reiniger sollten Sie vermeiden, da sie zu aggressiv für das gut zu reinigende Vinyl sind.

Vinyl im Bad

Einige Kunden sind so begeistert vom Vinylboden, dass dieser gleich auch in Fliesenoptik im Bad verlegt wird. Der Vorteil liegt hier ganz klar darin, dass sich schneller und einfacher als Fliesen verlegen lässt, nicht so kalt wird und daher angenehm zum drüberlaufen ist - auch im Winter! Die Raumakustik bei Vinyl im Vergleich zu Badezimmerfliesen ist ebenfalls deutlich angenehmer. Informieren Sie sich gerne bei uns genauer zum Thema Vinyl im Badezimmer, wir beraten Sie gerne und umfangreich. In unserer Ausstellung finden Sie auch verschiedene Fliesen, falls Sie sich doch gegen Vinyl entscheiden.